Ds audio album herunterladen

Synology stellt keine Softwareupdates mehr für DS-Audio unter Windows Phone (ab 11. Mai 2018) und Windows UWP (ab 25. Mai 2020) bereit. Weitere Informationen zu den unterstützten Plattformen von DS-Audio finden Sie auf der offiziellen Website von Synology. **Sie müssen ein Synology NAS besitzen, um diese App ausführen zu können, und das neueste Audio Station 5.4-Paket ausführen, um den vollständigen Satz von Funktionen zu erhalten** DS-Audio ermöglicht es Ihnen, Musik, die auf Ihrer DiskStation gespeichert ist, mit Ihrem Windows-Gerät zu streamen, wo immer eine Internetverbindung verfügbar ist. Sie können Musik nach Alben, Künstlern, Ordnern oder Genres durchsuchen, Ihre eigenen Playlists erstellen oder sie mit Ihren Freunden teilen! Und wenn Sie dedizierte Stereo-Lautsprecher zu Hause haben, kann DS-Audio auch eine Fernbedienung werden, um Musik zu ihnen zu streamen. Alle detaillierten Funktionen zur App finden Sie auf unserer Website: www.synology.com > DSM 5.2 > Mobile Apps > Software Technische Daten www.synology.com/dsm/software_spec/mobile#DSaudio Darüber nachdenken für eine ganze Home-Audio-Lösung. Blick auf Volumio, aber nicht auf sie verkauft. Im Moment gefällt mir an DS Audio, dass es Streaming zu mehreren Airplay-Zielen auf einmal unterstützen kann.

Nicht sicher, ob ich bemerkt, Volumnio kann dies tun oder nicht. – Benutzerfreundlicher zu streamen als DS Audio. Kann Wiedergabelisten erstellen, nach Album oder Künstler durchsuchen. Jetzt möchte ich anfangen, diesen Brunnen der Musik aus meiner Vergangenheit anzuzapfen. DS Audio scheint ein wenig langsam und umständlich für das Streaming von Musik und den Austausch zwischen Songs und Alben und Künstlern. Ich benisse Emby gerade, weil ich es bereits für meine Filmsammlung verwendet habe, also dachte ich, ich würde es auch für Musik geben. Es ist anständig genug für meine Bedürfnisse. Für den Fall, dass andere auf diesen Thread mit der gleichen Frage stolpern: Ich habe ein paar Dinge verwendet und für Benutzerfreundlichkeit / konsequenteste Leistung bin ich auf Plex gelandet. LibreSonic (Subsonic-basiert) war gut, aber manchmal dauert es nur für immer, um etwas zu tun, ist nicht sehr ansprechbar, und die Clients neigen dazu, sehr aufgebläht Feature klug zu sein. Plex brauchte eine Weile, um die anfängliche Einrichtung zu tun (ich erinnere mich, dass ich einige sehr CPU-intensive Option ausschalten musste, die Plex Pass nur so aufpassen konnte), aber jetzt, da es läuft, funktioniert es großartig und da es Plex ist, ist die Client-Unterstützung auch großartig. Ich werde mehr in Plex schauen, aber ich vermute, es ist ein bisschen zu groß für mein Setup. Diese App ist absolut fantastisch in der Tatsache, dass ich es verwenden kann, um meine Musik auf alle meine Geräte zu streamen, aber ein Problem, das ich gefunden habe, ist, dass ich den Song nicht vorwärts oder rückwärts schrubben kann, während es abspielt.

Ich bin mir nicht ganz sicher, warum das so ist, aber es ist frustrierend. Effektiv, was passiert ist, wenn ich versuche, durch ein Spiellied zu schrubben die Scrub-Bar wird nur wieder auf Es aktuelle Position springen und nicht auf den neuen Ort innerhalb des Songs aktualisieren.